Datenschutz

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für den Besuch dieser Internetseite. Die Nutzung der Internetseite ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern der Besucher ein Formular, Gästenbuch oder eine andere Eingabe-Möglichkeit nutzt, können persönliche Daten erfasst, übermittelt und verarbeitet werden. Persönliche Daten werden nur mit Einwilligung des Besuchers übermittelt (Eingabe- bzw. Sende-Button).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eines Besuchers (betroffene Person), erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte der Betreiber der Internetseite über Art, Umfang und Zweck der von ihm erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt.

Der Betreiber der Internetseite nimmt den Datenschutz sehr ernst. Personenbezogene Daten werden mit größter Sorgfalt übertragen, gespeichert und verarbeitet. Dennoch können Internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und weiterer den Datenschutz betreffenden Gesetze und Bestimmungen ist für diese Internetseite:

Medienagentur Leupolt
Alexander Fakoó
Weißenfelser Str. 45
06132 Halle
Deutschland

Telefon: +49 – 32 12 – 10 06 174
E-Mail: mail@edelstahlfalke.de

2. Kontaktmöglichkeit über die Internetseite

Diese Internetseite enthält entsprechend gesetzlicher Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zum Betreiber der Internetseite sowie eine unmittelbare Kommunikation mit ihm ermöglichen. Sofern der Besucher per E-Mail (Elektronische Post) oder über ein Kontaktformular Informationen an den Betreiber der Internetseite übermittelt, werden die von ihm übermittelten personenbezogenen Daten für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person auf dem System des Empfängers gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten vom Betreiber an unbeteiligte Dritte.

3. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Bei jedem Aufruf dieser Internetseite durch eine Person oder ein automatisiertes System werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen an den Server der Internetseite übertragen. Diese allgemeinen Daten und Informationen des zugreifenden Systems werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können:

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die Internetadresse, von der auf diese Internetseite gelangt wird (sogenannte Referrer),
  • die Internetadresse der angesteuerten Unterseite dieser Internetseite
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite,
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),
  • der Internet-Service-Provider, dem diese IP-Adresse gehört, und
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht der Betreiber dieser Internetseite keine Rückschlüsse auf das zugreifende System. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um:

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit auf Betreiberseite sicherzustellen und zu erhöhen, um letztlich die vom Betreiber verarbeiteten personenbezogenen Daten zu sichern. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

4. Rechte der betroffenen Person

  1. Recht auf Bestätigung
    Jede betroffene Person hat das Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.
  2. Recht auf Auskunft
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.Dies schließt das Recht auf Auskunft über folgendes ein:

    • die Verarbeitungszwecke personenbezogener Daten
    • die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
    • weitere Empfänger, denen personenbezogenen Daten weiter geleitet worden oder werden
    • alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben worden
    • das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten
    • das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
  3. Recht auf Berichtigung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten, auch mittels einer ergänzenden Erklärung, zu verlangen.Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

    Wurden die personenbezogenen Daten vom Betreiber öffentlich gemacht (Internetseite, Gästebuch u.ä.), so übermittelt der Betreiber dem für die technische Betreuung der Internetseite/Datenbank Verantwortlichen (dem Webmaster) umgehend das Änderungsverlangen und kontrolliert nach angemessener Zeit die Ausführung der Änderung.

  4. Recht auf Löschung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

    • Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
    • Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
    • Die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
    • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

    Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Dieser wird dem Löschverlangen unverzüglich nachkommen.

    Wurden die personenbezogenen Daten vom Betreiber öffentlich gemacht (Internetseite, Gästebuch u.ä.), so übermittelt der Betreiber dem für die technische Betreuung der Internetseite/Datenbank Verantwortlichen (z.B. Webmaster) umgehend das Löschverlangen und kontrolliert nach angemessener Zeit die Ausführung der Löschung.

  5. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

    • Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten. Die Einschränkung gilt für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
    • Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung
      oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
    • Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

    Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

    Wurden die personenbezogenen Daten vom Betreiber öffentlich gemacht (Internetseite, Gästebuch u.ä.), so übermittelt der Betreiber dem für die technische Betreuung der Internetseite/Datenbank Verantwortlichen (z.B. Webmaster) umgehend das Einschränkungsverlangen und kontrolliert nach angemessener Zeit die Ausführung der Einschränkung.

  6. Recht auf Widerspruch
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten im öffentlichen Interesse oder in Ausübung öffentlicher Gewalt Widerspruch einzulegen.Zudem hat die betroffene Person das Recht, gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zu Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

    Der Betreiber verarbeitet die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person jederzeit an den Verantwortlichen oder Betreiber der Internetseite wenden.

  7. Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
    Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an den für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

5. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Die Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt vom Betreiber der Internetseite nur, wenn einer der folgenden Gründe vorliegt:

  • Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist
  • Anfrage zu Waren, Dienstleistungen oder anderen Angeboten des Betreibers
  • Bestellung von Waren oder Dienstleistungen beim Betreiber und deren Abwicklung
  • Erfüllung steuerlicher Pflichten
  • berechtigtes Interesses des Betreibers oder eines Dritten (z.B. bei Kunden)

6. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

7. Nutzung von Cookies

Der Betreiber dieser Internetseite benutzt Cookies lediglich zur Anpassung der Anzeige der Webseite im Browser des Besuchers nach aktiven Anpassungen oder Nutzung von interaktiven Funktionen der Webseite. Alle Cookies werden lediglich im Browser des Besuchers gespeichert und niemals an den Server zur Analyse des Nutzerverhaltens übertragen. Die Internetseite des Betreibers funktioniert unabhängig von der Akzeptanz oder Speicherung von Cookies, allerdings kann die Akzeptanz von Cookies die Nutzung dieser Internetseite erheblich erleichtern.

8. Web-Analyse und Profiling

Der Betreiber dieser Internetseite nutzt weder Google noch andere externe Anbieter zur Analyse des Nutzerverhaltens, es findet keinerlei Profiling statt. Ebenso werden weder an Facebook, Twitter, Instagram oder ähnliche soziale Netzwerke Daten über das Nutzerverhalten auf dieser Internetseite übermittelt. Mögliche Werbung wird nicht auf das Nutzerverhalten oder Interessen der betroffenen Person abgestimmt, sondern stets neutral angezeigt.

9. Besucherzähler

Auf dieser Internetseite ist ein Besucherzähler von cyberschnuffi.de der Firma INLINE Internet Online Dienste GmbH Karlsruhe (Goweb) integriert. Durch die Übertragung der Zählergrafik werden eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen über eine geschützte Verbindung an die genannte Internetseite übertragen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden von dieser anonymisiert für statistische Auswertungen gespeichert, es werden keine personenbezogenen Profile erstellt. Weitere Datenschutz-Regelungen zu diesem Besucherzähler lesen Sie bitte auf der Seite Datenschutz von Goweb nach.

Alexander Fakoó (Kontakt)

 

Zum Haftungsausschluss siehe Kontakt / Impressum